Angebote zu "Liebe" (7 Treffer)

Hotel Mallorca Nr. 5: Schmerz und Liebe / Tanz ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotel Mallorca Nr. 5: Schmerz und Liebe / Tanz der Gefühle / Enttäuschung und Gefahr:Ein Kelter Books Liebesroman Manuela von Steinau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Hotel Mallorca Nr. 4: Hunger nach Liebe / Was w...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotel Mallorca Nr. 4: Hunger nach Liebe / Was wirklich zählt / Es ist nicht alles Gold was glänzt:Ein Kelter Books Liebesroman Manuela von Steinau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Hotel Mallorca Nr. 5: Schmerz und Liebe / Tanz ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine große Serie von Urlaubsromanen, die ihresgleichen sucht! Jeder Band enthält drei zauberhafte Geschichten, die im mondänen Hotel Mallorca spielen. Hier geht es romantisch zu - und ungeheuer spannend: Um den Untergang des herrlichen alten Hotels auf Mallorca zu verhindern, lässt der Erbe, Christian Leon, sich mit dem dubiosen Pablo Gomez ein. Pablo entwickelt sich nicht nur zu einem Gegenspieler in geschäftlichen Dingen, sondern tritt auch um das Herz seiner Freundin Sabine in Konkurrenz zu Chris. Zwischen Chris und Pablo wächst eine erbitterte Feindschaft, die auch Sabine nicht ungeschoren lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Hotel Mallorca Nr. 4: Hunger nach Liebe / Was w...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine große Serie von Urlaubsromanen, die ihresgleichen sucht! Jeder Band enthält drei zauberhafte Geschichten, die im mondänen Hotel Mallorca spielen. Hier geht es romantisch zu - und ungeheuer spannend: Um den Untergang des herrlichen alten Hotels auf Mallorca zu verhindern, lässt der Erbe, Christian Leon, sich mit dem dubiosen Pablo Gomez ein. Pablo entwickelt sich nicht nur zu einem Gegenspieler in geschäftlichen Dingen, sondern tritt auch um das Herz seiner Freundin Sabine in Konkurrenz zu Chris. Zwischen Chris und Pablo wächst eine erbitterte Feindschaft, die auch Sabine nicht ungeschoren lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Tod am Teufelsloch
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

15 Jahre sind vergangen, seit Lisa von dem mysteriösen Geisterwesen Leuchte in die Vergangenheit entführt wurde, um nur wenig später in ihre Zeit zurückgeschickt und von ihrer großen Liebe Jonas Faust getrennt zu werden. Nun ist sie erneut in der Zeit gestrandet - aber bei weitem nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat. Im Steinau des 18. Jahrhunderts hilft ihr ausgerechnet Jonas Fausts erste Liebe Ruth, eine Anstellung zu finden. Lisa kommt im Amtshaus unter - als Kindermagd der Brüder Grimm. Doch ihre Abenteuer sind alles andere als märchenhaft, vor allem, weil bald schon wieder der Tod ins Spiel kommt. Am Teufelsloch, einem unheimlichen Platz im Wald, werden Mädchenleichen entdeckt. Und dieser Platz übt auf Lisa eine unheimliche Anziehungskraft aus. Tragen die berüchtigten Spessarträuber Schuld an den Mädchenmorden? Bei alledem muss Lisa sich entscheiden, ob sie bereit ist, ihre große Liebe Jonas Faust aufzugeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schneeweißchen und Rosenrot, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Mutter hat zwei sehr liebe Töchter, Schneeweißchen und Rosenrot. Sie ähneln dem weißen und dem roten Rosenbäumchen in ihrem Garten. Schneeweißchen ist stiller als Rosenrot und öfter zu Hause. Den Mädchen droht im Wald keine Gefahr von den Tieren, und auch als sie direkt neben einem Abgrund schlafen, behütet sie ihr Schutzengel. Eines Winters sucht Abend für Abend ein Bär bei ihnen Obdach, und die Kinder, obwohl sie sich zuerst fürchten, fassen Zutrauen und spielen mit ihm, was dem Bären behagt. Wenn es ihm zu arg wird, brummt er: ´´Lasst mich am Leben, ihr Kinder. Schneeweißchen, Rosenrot, schlägst dir den Freier tot.´´ Im Frühjahr muss der Bär wieder fort, um seine Schätze vor den Zwergen zu schützen. Am Türrahmen reißt er sein Fell. Schneeweißchen meint, Gold hervorschimmern zu sehen. Später treffen die Mädchen im Wald dreimal einen Zwerg, der mit seinem Bart an einem gefällten Baum, dann an einer Angelschnur festhängt, dann will ihn ein Greifvogel forttragen. Sie helfen ihm, doch er ist undankbar und schimpft, weil sie dabei seinen Bart und seinen Rock beschädigen. Beim vierten Treffen wird der Zwerg zornig, da ihn Schneeweißchen und Rosenrot vor einem ausgebreiteten Haufen Edelsteine überraschen. Der Bär kommt und erschlägt den Zwerg. Als sie den Bären erkennen, verwandelt er sich in einen Königssohn, dem, so erfahren sie, der Zwerg seine Schätze gestohlen und den er verwünscht hatte. Schneeweißchen heiratet den Königssohn und Rosenrot dessen Bruder. Jakob Ludwig Karl Grimm wurde am 4.1.1785 in Hanau geboren, sein Bruder Wilhelm Karl Grimm am 24.2.1786 am gleichen Ort. Der Vater war Jurist. Die Kinder lebten die ersten Jahre ihrer Jugend in Steinau und sie besuchten das Lyzeum im Kassel. Seit 1829 bzw. 1839 waren sie Professoren in Kassel. Aufgrund ihrer Teilnahme am Protest der ´´Göttinger Sieben´´ wurden sie des Landes verwiesen. Seit etwa 1840 lebten beide in Berlin. Jakob Grimm starb am 20.9.1863 in Ber 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Reifschneider, Karl Vollmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003261/bk_edel_003261_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Sagen aus dem Werrathale
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wortgetreue Transkription des Originaltextes. 130 Seiten, Broschur, 3 Abbildungen. Ernst Heusinger (1792 - 1884), veröffentliche das Buch unter dem Pseudonyme Johann Heinrich Christian Heusinger ´´Zwischen dem Mährchen und der Geschichte steht die Sage mitten inne. Mit jenem hat sie die kindliche Welt und Natur an sich und eben darin auch die Liebe für das Wunderbare gemein. Mit der Geschichte hingegen ist die Sage dadurch verwandt, daß sie sich an bestimmte Orte und Gegenden, an Personen und Zeiten knüpft, und also Züge zu den Gemälden der Vergangenheit darbietet. Im Vorwort macht sich Johann Heinrich Christian Heusinger schon 1841 weitere Gedanken über die Bedeutung der Sagen und Geschichten: ´´Haben denn diese Einzelnheiten, welche auf den Blättern der Geschichte eingeschrieben sind, sämmtlich volle Zuverlässigkeit? Werden doch selbst die kleinen Vorfälle des Hauses oft schon beim Nachbar falsch erzählt, die Ereignisse des Tages vielfältig, sogar von Augenzeugen widersprechend berichtet. Daher dürfen wir bei den Ueberlieferungen der Vergangenheit, mögen sie schriftlich oder mündlich sein, eine ins Einzelne gehende Zuverlässigkeit niemals verlangen. Historischen Kern aber haben alle Sagen, und die meisten tragen auch die Wahrheit in sich. - Wo kindlicher Sinn selbst beim Weltverstande bewahrt ist, da werden sie am ersten ansprechen und verstanden werden; denn in einem solchen Sinne haben sie ja ihre Heimath.´´ Im Büchlein mit seinen 130 Seiten finden wir solche Sagen wie: Dankmarshausen und Widershausen, Die drei Linden bei Dankmarshausen, Der Farrensaamen, Der Ursprung der freiherrlichen Familie von Herda, Der gute Born bei Gerstungen, Der lahme Fleischbote von Brandenburg, Der Mühlvaltenstein bei Gerstungen, Das Lindigsfräulein, Das Gelaloch und die Hornungs-(Hardings-)kuppe, Das Marienkloster im Kolbacher Thal, Die wilde Sau, Der Müller zur Steinau, Der Weinkeller bei Neustedt, Der Schatz im Steinhaus, Der Bielstein, Zweite Sage vom Bielstein, Der Bote von Dermbach, Die Hühnen, Der heilige Kreuzstein bei Sallmannshausen, Die Coeur 6 über der Apotheke zu Tiefenort,Der Wenk- oder Wenigenstein, Der Hahnhof und die Steinmühle,Das weiße Fräulein auf der Brandenburg, Die Göringer Steine, Die Linde zu Herschel, Wartha und Spichra, Die Wichtelmänner, Der Wichteln Abzug von Spichra, Entstehung des Namens der Familie Treusch v. Buttlar, Die Creutzburger gehen nach Bamberg zum Bier, Die Störche halten Gericht bei Creutzburg, Die Augustiner Nonne zu Creutzburg, Der Brautstrudel bei Ebenau, Die Glocke zu Münsterkirchen, Die Ahnfrau zu Mihla und die Todtenuhr, Der Elbelstein, Der Weinkeller im Mönchsberge, Der Mönchsbrunnen, Die Glocke zu Frankenroda, Der Sprung vom Hellerstein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot